"Charity Weinlese Thermenregion 2012"

(c) Alfred Peischl

Eifrige Leser für einen guten Zweck: Bezirkshauptmann Dr. Philipp Enzinger und die Bürgermeister Hans-Stefan Hintner, Christoph Kainz und Ferdinand Köck. (c) Alfred Peischl

Weinherbst Niederösterreich: Genuss im Dienst der guten Sache

Im Weingut Thallern, Gumpoldskirchen, fand am 28. September 2012 eine Wohltätigkeits-Weinlese statt, an der zahlreiche Prominente aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien mit Feuereifer dabei waren. Sie unterstützten damit die vierte Charity-Weinlese in Niederösterreich, die diesmal zugunsten des Vereins „Zuversicht“ in Waidhofen an der Thaya veranstaltet wurde. 1300 kg Trauben wurden geerntet und der Gegenwert von 4.000,-€ ging an den Verein, der Eltern und Kinder mit besonderen Bedürfnissen in medizinischer, sozial integrativer und psychotherapeutischer Sicht unterstützt.

Neben Niederösterreichs Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav waren auch Bezirkshauptmann Dr. Philipp Enzinger, die Bürgermeister von Gumpoldskirchen, Ferdinand Köck, und der Nachbargemeinden Mödling, LAbg Hans-Stefan Hintner und Pfaffstätten, BR Christoph Kainz, tatkräftig mit dabei.